U15 Mannschaft Heimsieg gegen SpVg Brakel

Mo. 08.05.2017

 

Mit dem 2:1 Sieg gegen die SpVg Brakel haben sich die #jugendkraftler mit 3 wichtigen Punkten für ihre Leistung belohnt. Brakel hatte bei den Aufeinandertreffen in der Halle im Finale bei der Westfalenmeisterschaft (7:8 im Sechsmeterschießen) und in der Vorrunde der Westdeutschen Meisterschaft (0:1) knapp die Nase vorne und später einen hervorragenden 3. Platz bei der deutschen Meisterschaft erreicht. In der Liga auf dem Platz gingen aber beide Partien mit 2:1 an uns.

 

 

In einem guten und spannenden Landesligaspiel ließen die Mastbrucher einmal mehr kaum Chancen des Gegners zu und konnten selbst immer wieder vor dem gegnerischen Tor für Gefahr sorgen. In der 11. Minute nutzte Marc dann nach einem schnellen Angriff seine zweite Möglichkeit zum 1:0, indem er den herausgeeilten Torwart schön überlupfte.

In der zweiten Hälfte erhöhte Berat mit einem Nachschuss in der 50. Minute auf 2:0. Aber in den letzten Minuten warf Brakel noch einmal alles nach vorne und konnte in der 64. Minute auf 2:1 verkürzen. Danach wurde es noch einmal richtig spannend und Brakel hatte sogar noch die große Chance zum Ausgleich. Aber der Ball ging zum Glück knapp am Tor vorbei und unsere Jungs als verdienter Sieger vom Platz.

Am nächsten Samstag steht um 17:00 Uhr das wichtige Spiel beim SV Rödinghausen an.

DJK Mastbruch, kommt Jungs!

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.